Linda Stein

 

Diplom Ingenieurin (FH) Medizintechnik

Medizinphysikexpertin nach StrlSchG

 


05.03.2019

  • Erwerb der erforderlichen Fachkunde auf dem Anwendungsgebiet der Röntgendiagnostik

23.06.2017

  • Bestellung zur Strahlenschutzbeauftragten für den physikalisch-technischen                                                                      Bereich der Nuklearmedizin, ev. Bethesda Krankenhaus zu Duisburg GmbH 

06/17 bis heute

  • Ev. Bethesda Krankenhaus zu Duisburg GmbH, Duisburg
  • leitende Medizinphysik-Expertin im Bereich der Nuklearmedizin  

17.01.2017

  • Bestellung zur Medizinproduktebeauftragten, ev. Bethesda Krankenhaus zu Duisburg GmbH 

07/15 bis 06/17

  • Ev. Bethesda Krankenhaus zu Duisburg GmbH, Duisburg
  • MTRA im Bereich der Nuklearmedizin  

01/14 bis 06/15

  • Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, Bottrop
  • Medizinphysik-Expertin im Bereich der Nuklearmedizin und leitende medizinisch                                                            technische Radiologie-Assistentin

08/13 bis 12/13

  • Mutterschutz

08/11 bis 07/13

  • Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, Bottrop
  • Medizinphysik-Experte im Bereich der Nuklearmedizin und leitende                                                                            medizinisch technische Radiologie-Assistentin

08/12 bis 07/13

  • Katholische Kliniken Ruhr Nord – St. Elisabeth Krankenhaus, Dorsten
  • Medizinphysik-Experte im Bereich der Nuklearmedizin, geringfügig beschäftigt 

04/11 bis 07/11          

  • Mutterschutz

11.02.2010

  • Erwerb der erforderlichen Fachkunde auf dem Anwendungsgebiet der Nuklearmedizin

01/08 bis 03/11

  • Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, Bottrop
  • Medizinphysik-Experte im Bereich der Nuklearmedizin und leitende medizinisch                                                        technische Radiologie-Assistentin

04/07 bis 01/08

  • Diplomarbeit in der Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Nuklearmedizin und                                                      Strahlentherapie, Bottrop

Thema:

„Sentinel-Lymphknoten-Szintigraphie: Einstelltechnik zur Detektion und                                                                                        die Strahlenbelastung für Patientin und Personal“

  • Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, Bottrop
  • Medizinisch technische Radiologie-Assistentin im Bereich der Nuklearmedizin

03/06 bis 03/07

  • Hauptstudium, Physikalische Technik an der Fachhochschule, Gelsenkirchen

Schwerpunktfächer:

Gesundheitstechnik, Marketing und Vertrieb

 

10/05 bis 02/06

  • Praxissemester, Siebtechnik GmbH in Mülheim an der Ruhr

  Abteilung: Verfahrenstechnik der Zentrifugenabteilung

 

09/03 bis 09/05

  • Grundstudium, Physikalische Technik an der Fachhochschule, Gelsenkirchen
  • Vordiplom
  • Technisches Kolloquium

Thema:

„Weiterführende Arbeiten zur Integration der Organperfusion in ein                                                                                hyperbares Konservierungsverfahren“

 

06/03 bis 08/03

  • Christliche Krankenhäuser, Essen-Borbeck, Abteilung Medizintechnik, Unentgeltliches Praktikum

09/01 bis 05/03

  • Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, Bottrop
  • Medizinisch technische Radiologie-Assistentin im Bereich der Nuklearmedizin, 

08/98 bis 08/01

  • Staatlich anerkannte Lehranstalt für technische Assistenten in der Medizin, Duisburg
    Abschluss: medizinisch technische Radiologie-Assistentin

08/89 bis 05/98

  • Städt. Landfermann-Gymnasium, Duisburg,
    Schulabschluss: Fachabitur

Fortbildungen

 

08.11.2017

  • Erfolgreiche Teilnahme an dem Workshop "Sentinel-Lymphknoten Szintigraphie -                                                                Theorie und Praxis", ev. Krankenhaus Bethesda Duisburg

25.11.2017

  • MTRA-Fortbildung. Universitätsklinikum Essen 

07./08.07.2017

  • Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgen- und                                      Strahlenschutzverordnung für Ärzte, Medizinphysikexperten und MTRA, hdt Essen

26.-29.04.2017

  • Gemeinsame Jahrestagung der Deutsche, Österreichischen und Schweizerischen                                                    Gesellschaften für Nuklearmedizin, Dresden

23.11.2016

  • MPG und MPBetreibV, VAMED Deutschland

12.11.2016

  • MTRA-Fortbildung, Universitätsklinikum Essen
  • Unterweisung gem. Abschnitt 1.3. ADR (Europäische Übereinkommen über                                                                                die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße)

21.10.2016

  • "Saen und Ernten - Abschiedsymposium" vom Prof. Dr. med. Dr. rer.. nat. Dr. h.c. Andreas Bockisch 

28.09.2016

  • Erfolgreiche Teilnahme an dem Workshop "Sentinel-Lymphknoten Szintigraphie -                                                              Theorie und Praxis", ev. Krankenhaus Bethesda Duisburg

16./17.11.2012

  • Aktualisierung der Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz gem. §18a Abs.2                                              Röntgenverordnung sowie Aktualisierung der Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz                                              nach der Strahlenschutzverordnung gem. §30 Abs.2, Recklinghausen

11.02.2010

  • Erwerb der Fachkunde auf dem Anwendungsgebiet der Nuklearmedizin nach der                                                              Anlage A2 „Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin“ Bezirksregierung Düsseldorf

08.05.2009                  

  • Spezialkurs beim Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen in der Nuklearmedizin                                                                zum Erwerb der Fachkunde für Medizinphysik-Experten, Jülich

2.-4.04.2009

  • Grundkurs im Strahlenschutz gemäß Röntgenverordnung sowie Strahlenschutzverordnung                                                  mit integriertem Einführungskurs für Ärzte und Ärztinnen, Recklinghausen

22.-24.10.2007

  • Strahlenschutzkurs zum Wiedererwerb der Fachkunden im Strahlenschutz gemäß                                      Röntgenverordnung und Strahlenschutzverordnung, Recklinghausen 

14.-15.09.2007

  • Workshop „Qualitätskontrolle im Heißlabor“, Köln

Sommersemester 07

  • Qualitätsmanagement Life Science, Gelsenkirchen 

Wintersemester 06/07

  • Modulschwerpunkt Marketing & Vertrieb, Gelsenkirchen

20.-21.11.2006

  • Management-Planspiel TopSim General Management, Gelsenkirchen

Sommersemester 05  

  • Managementseminar Communication & Negotiation Skills
    Gelsenkirchen